Marokkanischer Pfefferminztee in Original Gläsern

marokkanischer-pfefferminztee-in-original-glaesern

Eine interessante Tee Variation findet man in den orientalischen Ländern.

Besonders in Marokko ist der marokkanische Pfefferminztee bekannt, eine Kombination aus Pfefferminze, grünen Tee und einer Prise Zucker. Will man diesen Tee zubereiten, muss man dafür nur wenige Dinge beachten. Eines der Geheimnisse dieser Pfefferminztee-Variante ist, aus welcher Höhe man den fertigen Tee in die Gläser einschenkt.

Source: flickr.com via Najwa on Pinterest

Teerezept im Kurzüberblick

für 5 Tassen marokkanischen Pfefferminztee

Zutaten:

  • 1 Esslöffel grüner Tee
  • 3 Esslöffel Pfefferminztee
  • 0 bis 30 Gramm Zucker
  • 1 Liter Wasser

Zubereitung:

  1. Grüner Tee und Pfefferminztee in Kanne geben
  2. Mit kochendem Wasser aufgießen
  3. 3 bis 5 Minuten ziehen lassen
  4. Tee aus der Kanne entfernen und Zucker zugeben

Fertig und servieren

Die Zutaten für den Pfefferminztee aus Marokko

Für die Zubereitung des Tees, benötigt man neben Pfefferminzblättern, auch noch grünen Tee. Hierbei kann man auf beliebige Sorten zurück greifen. Am einfachsten bedient man sich jedoch einen der klassischen Teebeutelvariationen, die es überall in den Supermärkten gibt. Bei den Pfefferminzblättern sollte man allerdings nicht so sparsam sein. Da wir in Deutschland in einer Gegend leben, in der Pfefferminze auch kultiviert wurde, empfiehlt es sich getrocknete Pfefferminzblätter für den Tee zu benutzen. Ein Teebeutel wäre an dieser Stelle nicht angebracht.

Die Zubereitung des marokkanischen Pfefferminztees

Die Pfefferminzblätter gibt man in eine Kanne. Anschließend fügt man diesen den grünen Tee bei. Das Gemisch gießt man mit kochendem Wasser auf und lässt es cirka fünf Minuten ziehen. Zum Schluss kann man noch eine Prise Zucker dem Tee hinzufügen. Dies soll den Geschmack noch einmal Besonders verstärken, ist aber eine reine Geschmackssache. Beim Ausschenken des Tees gibt es jedoch einiges zu beachten. Denn laut den Traditionen der Marokkaner, gießt man den Tee aus großer Höhe in die Gläser ein. Der Tee kommt hierbei mit Luft in Kontakt und der Geschmack soll sich dadurch noch einmal erhöhen.

Inwieweit dies jedoch der Wahrheit entspricht, werden wir im Sommer testen. Dann soll dieser Pfefferminztee besonders gut schmecken. Natürlich nur in Original marokkanischen Gläsern.

One Response to Marokkanischer Pfefferminztee in Original Gläsern

  1. ralph sagt:

    Hey danke für deine gute Erklärung

Hinterlasse einen Kommentar zu ralph Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>