Erfrischend minzige Wassermelone mit Wodka-Flavor!

Mit diesem charmanten Dessert kann jeder punkten! Die Herstellung gelingt ganz bestimmt. Man benötigt nur eine kernlose Wassermelone

Zutaten für Dessert aus Wassermelone mit Wodka-Aroma und Pfefferminze

  • 1 kernlose, reife Wassermelone
  • 100 Gramm Zucker
  • 200 ml Wodka
  • 15 frische Minzeblätter

So gelingt die minzige Erfrischung aus Wassermelone mit Wodka

Das Fruchtfleisch der Melone wird gewürfelt und anschließend mit den restlichen Zutaten gut vermischt.
Jetzt sollte das Dessert nur noch etwa ein bis zwei Stunden in einer abgedeckten Schüssel kühlen und durchziehen – et voilá!

Schmeckt übrigens auch wunderbar leicht und erfrischend nach einem üppigen Menü!

Für dieses Desert muss nicht der edelste Wodka genutzt werden. Zum Einen ist Anteil des Alkohols eher gering auf die gesamte Flüssigkeit.
Daher reicht auch ein Discount Wodka aus dem Supermarkt, eine passende Liste mit den geeigneten Wodkasorten gibt es auf Wodkablog.de.

Quellen: http://de.allrecipes.com/rezept/8969/wassermelone-mit-wodka-und-minze.aspx