Pfirsich-Pfefferminz-Eistee

pfirsich-pfefferminz-eistee

Pfefferminztee ist seit unzähligen Generationen bekannt und viel mehr als nur ein klassisches Heilmittel bei Magenschmerzen.

Er kann einzeln oder in Kombination mit anderen Teesorten getrunken werden und ist einer der meist verwendeten Tees im europäischen Raum.

Pfefferminztee Rezept von Großmutter bei Darmbeschwerden

pfefferminztee-darmbeschwerden

Pfefferminztee war ursprünglich als heilendes Getränk gedacht und wurde erst später in aller Welt zu einem Genussmittel.

Dabei entfaltet dieses Kraut seine beruhigende Wirkung vor allem bei Reizdarmsyndromen und fördert die Leber- und Gallenblasenfunktion. Es beruhigt bei Kopfschmerzen, Migräne und Symptomen der Reisekrankheit. Außerdem ist die erfrischende Wirkung für den Atem von Kaugummis mit Pfefferminzgeschmack bekannt. Das folgende Rezept stammt aus England und ist hilfreich bei Darmbeschwerden.

Leckerer Pfefferminztee mit Schokolade

pfefferminztee-mit-schokolade

Das folgende Rezept stammt von der Website vitaljuice.com

Auf vitaljuice.com dieser wird ein Pfefferminztee vorgestellt, den man mit zwei kleinen Stückchen Schokolade vermischt. Herauskommen soll ein leckeres Gemisch, welches an kalten Abenden für eine wollige Wärme sorgen soll.

Marokkanischer Pfefferminztee serviert in einem Samowar aus Glas

Marokkanischer Pfefferminztee serviert in einem Samowar aus Glas

Wie man marokkanischen Pfefferminztee zubereitet, darüber berichteten wir bereits an dieser Stelle.

Jetzt haben wir in Russland ein Bild gefunden, welches unsere Aufmerksamkeit erregte. Auf diesem Bild sieht man ein Glasgefäß mit einem Hahn, welches einem Ablasshahn eines Samowars gleicht. In dem Glas befindet sich scheinbar, frisch zubereiteter marokkanischer Pfefferminztee. Zu mindestens könnte man dies bei den Unmengen an Pfefferminzblättern, die sich in dem Glasbehälter befinden, vermuten.

Tee mit Pfefferminze und American Bourbon Whiskey

tee-mit-pfefferminze-american-bourbon-whiskey

Frisch von der Ostküste der USA ist das folgende Rezept bei uns eingetrudelt.

Dabei hat es die Mischung des Getränks in sich. Und besonders an warmen Tagen sollte man es mit dieser Mischung aus schwarzen Tee, Pfefferminze und einem ordentlichen Schuss Bourbon Whiskey nicht übertreiben. Dies gilt natürlich nur, wenn man anschließend noch etwas Wichtiges vor hat.